Kontakt

Der Gebäude-Energieausweis

An alle Hausbesitzer, Käufer und Mieter - Der Energieausweis ist seit dem 01.07.08 Pflicht!

Wenn Sie ein Haus kaufen, bauen, umbauen oder sanieren wollen und Sie den tatsächlichen Energiebedarf des/Ihres Hauses/Ihrer Wohnung nicht kennen, dann benötigen Sie eine Beratung über technische Möglichkeiten und Einsparpotenziale über die Energie des/Ihres Gebäudes.

Der Gebäudeenergieausweis der erste Schritt zur Modernisierung
Der Gebäudeenergieausweis gilt als ein einleitender Schritt in Richtung einer energetischen Modernisierung, weil er doch bereits erste Empfehlungen abgibt. Konkrete Maßnahmen, brauchen fundiertere Informationen durch den Energiesparcheck oder die Vor-Ort-Beratung.

Bauwetter
Gut beraten - mit dem Bauwetter von wetter.de Mehr
Energieberatung
Heizkosten senken, den Immobilienwert steigern. Mehr
Malvorlagen
Unsere Malecke. Ausmalbilder für Ihre Kinder. Mehr
Termin-Service
Unser Online-Terminkalender
Vereinbaren Sie einen Wunschtermin mit uns. Mehr

Wir stehen Ihnen zur Seite.

Sprechen Sie mit unserem Energie - Fachberater Hans-Dieter Oetzel. Wir nehmen Ihr Haus unter die Lupe.

Im Gespräch erklärt Ihnen unser Fachberater, welche Maßnahmen notwendig, sinnvoll und ratsam sind. Er gibt Ihnen Empfehlungen für die Planung und Durchführung der Renovierung und zeigt Ihnen mögliche Lösungen für die Erneuerung der Haustechnik und Wärmedämmung. Ferner informiert Sie unser Energieberater über spezielle Förderprogramme, ob Gebäudesanierung, Wohnraummodernisierung oder ökologisches Bauen; denn diese erleichtern Entscheidungen und helfen Ihnen bei der Finanzierung Ihres Projektes.

Wir ermitteln den energietechnischen Zustand Ihres/eines Gebäudes und erstellen Ihnen einen Energieausweis. Dieser dient als transparente Information für Eigentümer, Mieter oder Käufer. Ebenso werden Schwachstellen von Gebäudehülle, Heizsystemen und Warmwasserbereitung und die Möglichkeit der Renovierung aufgezeigt.

Energieeinsparung trägt zur sicheren Energieversorgung in der Zukunft bei. Bei weiteren Fragen zur Erstellung eines Energieausweises oder -beratung steht Ihnen unser

 

Energie - Fachberater Hans-Dieter Oetzel

Tel. 06458 9122-11
Fax: 06458 9122-40
hans-dieter.oetzel@cfmoescheid.com

 

Die Einführung erfolgt Schrittweise:

  • Ab dem 01. Juli 2008 müssen Eigentümer oder Vermieter von Wohngebäuden, dei bis 1965 fertig gebaut wurden, dem potentiellen Käufer oder Mieter einen Energieausweis vorlegen.
  • Für alle Wohngebäude mit Baujahr 1965 wird der Ausweis ab 01. Januar 2009, für Nicht-Wohngebäude ab 01.Juli 2009 Pflicht.
  • Die Energieausweise müssen dem Mieter oder Käufer, der ein Interesse hat, gezeigt werden; es besteht keine Pflicht, sie auszuhändigen und zu überlassen. Wird der Energieausweis nicht vorgelegt, ist das eine Ordnungswiedrigkeit, die mit einer Geldbuße geandet werden kann.

Es gibt zwei Arten von Energieausweisen:

  • Verbrauchausweis
    Beim Verbrauchausweis wird nur der Durchschnittsverbrauch der letzten drei Jahre aufgelistet.
  • Bedarfsausweis
    Der Bedarfsausweis dagegen zeigt unabhängig von den individuellen Heizgewohnheiten ein objektives Bild, der energetischen Beschaffenheit von Gebäude und Heiztechnik auf.


Die Wahlfreiheit für Energieausweise (Bedarf oder Verbrauch) ist bis zum bis 01.10.2008 verlängert worden. Bis zum 01. Oktober 2008 darf für alle Gebäude ein verbrauchsabhängiger Energieausweis erstellt werde. Ab dem 01.10.2008 ist der Bedarfsausweis für Wohngebäude mit weniger als fünf Wohnungen, die vor der Wärmeschutzverordnung 1977 gebaut wurden und diesem Anforderungsniveau nicht entsprechen, vorgeschrieben.

Weitere Informationnen finden Sie unter:   www.zukunft-haus.info
Informationen über Förderungen finden Sie  unter www.foerderdata.de


 

zurück
Druckversion

INFOCENTER

Kontaktdaten
Balzer GmbH & Co. KG
Bahnhofstraße 25
35108 Allendorf/Eder
Telefon: 06452 790
E-Mail:

Öffnungszeiten BALZER und Möscheid!
Öffnungszeiten
Mo. - Fr. 07:00-18:00 Uhr Sa. 07:00-13.00 Uhr Ausstellung ab 09:00 Uhr

Knauf Easyputz
- verputzen, ganz easy Einfach aufrollen und gestalten. Mehr

Werzalit Bauelemente Fassade- Balkon/Zaun - Fensterbank - Terrasse -Tisch… Mehr

Heizenergie sparen
Wärmeverbund-Systems von SAKRET. Mehr