Kontakt
Stellenangebote
Gut beraten - Clever bauen mit Balzer.
Velux
Dachfenster in Wohnräumen

Heizkessel - Brennstoff - Gas

Gas hat nachdem die Versorgungssituation in Deutschland verbessert wurde und die Heizölpreise seit den 70er Jahren stark anstiegen einen Anteil von 50 % erreicht. Bei der Neuanschafftung von Wärmeerzeugern liegt Gas sogar an erster Stelle. Was spricht für den Brennstoff Gas?

  • hohe Energieausnutzung und geringe Energieverschwendung
  • zahlreiche Bauformen und Einsatzmöglichkeiten
  • die Brennstoffbezahlung erfolgt erst nach Verbrauch
  • Raumersparnis durch Wegfall der Brennstoffbevorratungsräume
  • rückstandsfreie Verbrennung und sauberes Abgas
  • bequemer und sauberer Betrieb ohne körperlichen Einsatz


Die Bedeutung für die Umwelt liegt vor allem in der Schadstoffentlastung:

Erdgas kommt von Natur aus gasförmig vor. Schadstoffbildende Bestandteile, wie z.B. Schwefel und seine Verbindungen, die Hauptauslöser von Smog, sind so gut wie nicht vorhanden. Beim Verbrennen von Erdgas entstehen lediglich Stickoxidemissionen, die jedoch durch die gut regelbare Verbrennung gering gehalten werden können.

Die Reihe von Anwendungs- und Energiespartechniken ermöglicht den rationellen Umgang mit Erdgas: Brennwertgeräte, Blockheizkraftwerke, Gaswärmepumpen, Niedertemperaturkessel haben hohe Wirkungsgrade und eine gute Energieausnutzung. Weder Asche noch Ruß fallen an.

Als Primärenergie, das heißt ohne Energieumwandlungsstufen, gelangt Erdgas unterirdisch in Leitungen zum Verbraucher ohne Belastung der öffentlichen Verkehrswege.


Für den Verbraucher bietet die Gasgerätetechnik Einsparung und Komfort:

Gaskessel lassen sich mit allen Armaturen und Regeleinrichtungen bestens kombinieren. Es entsteht Behaglichkeit durch die gute Regulierbarkeit der Geräte. Neue Gasgeräte werden dem Wärmebedarf einer Wohnung oder eines Hauses angepasst. Sie werden so besser ausgelastet und haben dadurch kaum Verluste durch lange Stillstandszeiten. Es werden Individuelle Lösungen möglich durch die Vielfalt des Gasgeräteangebotes.


Zusätzlich Raum,

denn Erdgasheizungen (bis 50 kW Nennwärmeleistung) brauchen weder einen Heizraum noch einen Brennstofflagerraum. Sie kommen vielleicht sogar mit einer Teilunterkellerung aus, wenn Sie das Gasgerät innerhalb des Hauses (Küche/Bad/Nebenraum) unterbringen.


Keinen Kamin

benötigen Sie, wenn Sie ein raumluftunabhängiges Gerät einsetzen. Dieses wird im Dachgeschoss aufgestellt, die Abgase werden durch das Dach ins Freie geführt.

 

Wir beraten Sie gerne. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

zurück
Druckversion

INFOCENTER

Datenblatt Flüssiggas
Informationen für die Nachbarn unseres Flüssiggaslagers Allendorf/ Eder und die Öffentlichkeit
Mehr

Kontaktdaten
Balzer GmbH & Co. KG
Bahnhofstraße 25
35108 Allendorf/Eder
Telefon: 06452 790
E-Mail:

Öffnungszeiten BALZER und Möscheid!
Öffnungszeiten
Mo. - Fr. 07:00-18:00 Uhr Sa. 07:00-13.00 Uhr Ausstellung ab 09:00 Uhr

Knauf Easyputz
- verputzen, ganz easy Einfach aufrollen und gestalten. Mehr

Werzalit Bauelemente Fassade- Balkon/Zaun - Fensterbank - Terrasse -Tisch… Mehr

Heizenergie sparen
Wärmeverbund-Systems von SAKRET. Mehr