Kontakt
Stellenangebote
Gut beraten - Clever bauen mit Balzer.
Velux
Dachfenster in Wohnräumen

Heizung - Öl- oder Gasheizung

Bauherren müssen sich zwangsläufig mit der Wahl des Brennstoffes für Ihr Heizungssystem auseinander setzen, sofern äußere Vorgaben diese Wahl nicht bereits vorab einschränken. Öl und Gas sind trotz der immer stärker nachgefragten regenerativen Heizungssysteme (zum Beispiel Solar, Wärmepumpen oder Holzpellets) nach wie vor die in Deutschland am stärksten vertretenen Alternativen.

Grundsätzlich kann gesagt werden, dass moderne Öl- und Gasbrennwertkessel heute deutlich sparsamer im Verbrauch sind, als Kessel, die vor Jahren Stand der Technik waren. Technisch unterscheiden sich die Öl- oder Gaskessel kaum voneinander, nimmt man mal die Brennertechnik aus diesem Vergleich heraus, die für den jeweiligen Brennstoff optimiert ist.

Die Anschaffungskosten von Gaskesseln liegen in der Regel niedriger, als die von Ölkesseln - zudem benötigt der Ölkessel einen separaten Heizungsraum. Moderne Gastherme können heute in jedem Raum aufgestellt werden, z.B. auch auf dem Dachboden - sie nehmen wenig Platz weg und stören daher kaum.

Bei den Brennstoffkosten ist Öl in der Regel günstiger, als Gas. Die Preise sind aneinander gekoppelt, wodurch beim Anstieg des Ölpreises in der Regel auch der Gaspreis mitzieht. Der günstigere Ölpreis ist somit der größte Vorteil des Brennstoffs Öl!

Die Wartungskosten für Ölkessel liegen höher, als die Wartungskosten für Gastherme.

Im Hinblick auf die Sicherheit ergeben sich (regelmäßige Wartung durch den Fachmann vorausgesetzt) keine Vor- oder Nachteile für Öl oder Gas.

Der zusätzliche Einsatz einer Solaranlage zur Unterstützung des Heizungssystems ist bei beiden Brennstoffen möglich.

Übrigens: Die Heizungsmodernisierung durch Brennwert- oder Niedertemperaturkessel wird vom Staat gefördert.

Sie haben noch Fragen? Dann nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.


zurück
Druckversion

INFOCENTER

Datenblatt Flüssiggas
Informationen für die Nachbarn unseres Flüssiggaslagers Allendorf/ Eder und die Öffentlichkeit
Mehr

Kontaktdaten
Balzer GmbH & Co. KG
Bahnhofstraße 25
35108 Allendorf/Eder
Telefon: 06452 790
E-Mail:

Öffnungszeiten BALZER und Möscheid!
Öffnungszeiten
Mo. - Fr. 07:00-18:00 Uhr Sa. 07:00-13.00 Uhr Ausstellung ab 09:00 Uhr

Knauf Easyputz
- verputzen, ganz easy Einfach aufrollen und gestalten. Mehr

Werzalit Bauelemente Fassade- Balkon/Zaun - Fensterbank - Terrasse -Tisch… Mehr

Heizenergie sparen
Wärmeverbund-Systems von SAKRET. Mehr